LKW-Bergung

Am Donnerstag, den 11.09.2014 um 11:02 wurde die Freiwillige Feuerwehr Prottes mittels SMS- Alarmierung zu einer LKW-Bergung (T1) auf die L11 Richtung Ebenthal alarmiert.
Nur wenige Minuten nach der Alarmierung rückten 9 Kameraden mit 3 Fahrzeugen zur besagten Einsatzadresse aus.


Die Lage bei Ankunft war: Ein LKW liegt mitsamt dem Anhänger im Straßengraben, wobei der mit Rüben beladene Anhänger auf der Seite lag. Der LKW stand noch teilweise auf der Straße.

Gesetzte Maßnahmen: Die Einsatzstelle wurde abgesichert und ein Brandschutz aufgebaut. Danach wurde die Straße sofort für den Verkehr gesperrt und eine Umleitung wurde eingerichtet. Um den LKW bergen zu können, war eine zweite Seilwinde notwendig, weshalb die FF Ebenthal nachalarmiert wurde. Anschließend wurde begonnen, den Anhänger händisch zu entladen und danach mithilfe von zwei Seilwinden und Umlenkrollen wieder auf die Räder zu stellen. In weiterer Folge wurde der LKW samt Anhänger wieder auf die Straße gezogen. Anlschließend wurde noch die Straße gereinigt.

Eingesetzte Kräfte:
FF Prottes
FF Ebenthal
Polizei Gänserndorf
Straßenmeisterei Gänserndorf

Ein herzliches Dankeschön an alle eingesetzten Einsatzkräfte für die gute Zusammenarbeit.

Nach ca. zwei Stunden war der Einsatz beendet, anschließend wurde ins Feuerwehrhaus eingerückt und die Einsatzbereitschaft hergestellt.

Weitere Bilder finden sie in unserer Bildergalerie unter folgendem Link: www.feuerwehr-prottes.at/cms2/index.php





Veröffentlicht am
11:01:00 12.09.2014