News > Kaminbrand

Am Sonntag, den 11.01.2015 um 12:44 wurde die Freiwillige Feuerwehr Prottes mittels Sirenen und SMS- Alarmierung zu einem Kaminbrand (B1) in die Schubertgasse alarmiert.
Nur kurze Zeit nach der Alarmierung rückten 17 Kameraden mit drei Fahrzeugen zur besagten Einsatzadresse aus.


Die Lage bei Ankunft war: Ein Kamin hat aus bisher ungeklärter Ursache zu brennen begonnen, jedoch war der Brand schon am Abklingen

Gesetzte Maßnahmen: Sofort wurde ein Brandschutz aufgebaut und das Haus wurde im Bereich des Kamins kontrolliert, ob sich der Brand nicht schon ausgebreitet hat. Danach wurde das brennende Material aus dem Ofen entfernt. Anschließend wurde ein Rauchfangkehrer verständigt. In weiterer Folge wurde der Kamin mit einem Kaminbesen gekehrt.

Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet, es wurde ins Feuerwehrhaus eingerückt und die Einsatzbereitschaft hergestellt.


 




Veröffentlicht am
18:35:00 11.01.2015