Auspumparbeiten

Am Samstag, den 23.05.2015 um 14:43 wurde die Freiwillige Feuerwehr Prottes mittels SMS Alarmierung zu einem technischen Einsatz - Auspumparbeiten (T1) in die Friedensgasse alarmiert. Nur kurze Zeit nach der Alarmierung rückte die FF Prottes mit drei Fahrzeugen und 11 Mann zur besagten Einsatzadresse aus.

Eingesetzte Fahrzeuge:

RLFA 2000: 7 Mann
KLF-W:       2 Mann
KDO:          2 Mann

Lage bei Ankunft:
Mehrere Schächte sind so aufgrund einer Verstopfung im Abwasserrohr Richtung Kanal so weit gefüllt, dass bereits Wasser in den Keller eindringt.

Gesetzte Maßnahmen:
Die Schächte wurden mittels Unterwasserpumpe ausgepumpt. Danach wurde noch das Abwasserrohr mittels Kanalratte wieder frei gemacht und das Rohr gespült.

Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet, es wurde ins Feuerwehrhaus eingerückt und die Einsatzbereitschaft hergestellt.


 

 

 




Veröffentlicht am
17:49:00 23.05.2015