Unterabschnittsübung

Am Montag, den 21.09.2015 fand am Übungsgelände der FF Strasshof die technische Unterabschnittsübung des Unterabschnittes 5 (Auersthal, Schönkirchen-Reyersdorf und Prottes) statt.

Das Übungsszenario stellte sich wiefolgt dar: Ein Verkehrsunfall (PKW gegen Zug) mit mehreren eingeklemmten Personen. Bei diesem Unfall wurde die Oberleitung beschädigt und hing dadurch weit hinunter.

Die erste Maßnahme war die Rettung der eingeklemmten Personen. Diese stellte sich als sehr schwierig dar, da die Personen sehr stark im Fahrzeug eingeklemmt waren. Im weiteren Verlauf der Übung fing das zweite Fahrzeug (in dem keine Personen eingeklemmt waren) zu Brennen an. Das brennende Fahrzeug wurde durch die FF Auersthal mit einem HD-Rohr gelöscht.

Nachdem der Brand gelöscht war, die verletzten Personen aus dem Fahrzeug befreit und versorgt waren, war Übungsende.

Im Anschluss wurde noch eine Übungsbesprechung mit allen Übungsteilnehmern und Übungsbeobachtern durchgeführt.


Die FF Prottes bedankt sich recht herzlich für die Ausarbeitung der Übung und bei der FF Strasshof für die Zurverfügungstellung des Übungsgeländes.




Veröffentlicht am
17:29:00 21.09.2015