Benzin- bzw. Ölspur beseitigen

Am Donnerstag, den 29.12.2015 um 12:25 wurde die Freiwillige Feuerwehr Prottes mittels SMS und Sirenenalarmierung zum Beseitigen einer Benzin- bzw. Ölspur (S1) auf die L3025 Richtung Schönkirchen-Reyersdorf, kurz nach der Ortsausfahrt, alarmiert.

Bereits kurze Zeit nach der Alarmierung rückten sechs Kameraden mit dem RLFA 2000 zur besagten Einsatzadresse aus.

Lage bei Ankunft:
Eine mehrere Meter lange Ölspur wurde vorgefunden.

Gesetzte Maßnahmen:
Um ein gefahrenloses Arbeiten zu ermöglichen, wurde sofort nach dem Eintreffen an der
Einsatzstelle der Verkehr auf der L3025 geregelt.

Nachdem die Einsatzstelle abgesichert war, wurde damit begonnen das ausgetretene Öl mittels Ölbindemittel zu binden. Nach Einwirken des Bindemittels wurde damit begonnen die Fahrbahn wieder zu reinigen und das Ölbindemittel fachgerecht zu entsorgen.


Nach ca. einer dreiviertel Stunde war der Einsatz beendet, es wurde ins Feuerwehrhaus eingerückt und die Einsatzbereitschaft hergestellt.






Veröffentlicht am
15:20:00 31.12.2016