Unwettereinsatz

Der Juli hat es in sich - bereits vier Einsätze für die FF Prottes! Neben einer Türöffnung gab es auch noch einen Flurbrand in Schönkirchen-Reyersdorf und einen Unwettereinsatz Richtung Ebenthal!

Zum vierten Einsatz im Monat Juli wurde die FF Prottes gemeinsam mit der FF Schönkirchen-Reyersdorf
am Montag, den 10.07.2017 um 20:28 zur Unterstützung der FF Auersthal mittels Sirenen- und SMS Alarmierung zu einem Unwettereinsatz (T1) im Gemeindegebiet von Auersthal alarmiert. Nur kurze Zeit nach der Alarmierung rückten 16 Kameraden mit drei Fahrzeugen zur besagten Einsatzadresse aus.

Nachdem wir beim Feuerwehrhaus in Auersthal eintrafen, gab der Einsatzleiter der FF Auersthal einen kurzen Lagebericht ab. Im Anschluss bekam die Besatzung des RFLA 2000 und des KLF-W den Einsatzbefehl. Im Bereich Schweinbartherstraße / Weingartenstraße waren die Straße und der Gehsteig stark mit Schlamm verschmutzt. Unser Auftrag war, die Straße und den Gehsteig wieder befahrbar beziehungsweise begehbar zu machen. Der Schlamm musste mit Schaufeln von der Straße / Gehsteig entfernt werden, erst danach konnten wir mit zwei C-Rohren und einem HD-Rohr die Straße / den Gehstieg waschen. Die Besatzung des KDO bekam den Auftrag einen Garten mittels Schmutzwasserpumpe auszupumpen. Nachdem dies erledigt war, unterstützte die Mannschaft des KDO die Einsatzkräfte in der Schweinbartherstraße.

Bei diesem Einsatz ist besonders die gute und schnelle Zusammenarbeit zwischen den eingesetzten Feuerwehren hervorzuheben!
Einen besonderen Dank auch der FF Auersthal, sowie den Anrainern für die Verpflegung der Einsatzkräfte mit Getränken!

Nach etwas mehr als zwei Stunden war der Einsatz beendet, es wurde ins Feuerwehrhaus eingerückt und die Einsatzbereitschaft hergestellt.

Datum: Montag, 10.07.2017
Alarmierung: Florian Mistelbach mittels Sirene und SMS
Einsatzstichwort: Unwettereinsatz
Alarmstufe: T1
Einsatzdauer: ca. 2 Stunden


 
Weitere Fotos finden Sie in unserer Bildergalerie!





Veröffentlicht am
07:20:00 11.07.2017