Garagenbrand

Am Samstag, den 14.04.2018 um 16:22 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Prottes gemeinsam mit den Feuerwehren Schönkirchen-Reyersdorf und Matzen mittels Sirenen- und SMS Alarmierung zu einem Garagenbrand (B2) in die Josef Seitz Straße in Prottes mit der Info PKW brennt in Garage alarmiert. Nur kurze Zeit nach der Alarmierung rückten 15 Kameraden mit zwei Fahrzeugen zur besagten Einsatzadresse aus.

Die Lage bei Ankunft war:
Ein PKW hat aus bisher ungeklärter Ursache im Innenraum des Fahrzeuges zu brennen begonnen. Der Besitzer des Fahrzeugs hat bereits erste Löschversuche unternommen, welche auch Erfolg zeigten. Die ebenfalls alarmierten Einsatzkräfte der Polizei und Rettung sind bereits vor Ort.

Gesetzte Maßnahmen:

Ein Trupp, welcher sich schon während der Anfahrt zur Einsatzstelle mit schwerem Atemschutz ausgerüstet hatte, ging mit einem C-Rohr in die Garage, um den Brand zu bekämpfen. Da der Besitzer bereits erste Löschversuche unternommen hatte, mussten nur mehr einige Glutnester abgelöscht werden. Gleichzeitig wurde das Fahrzeug gegen ein Abrutschen in die Montagegrube gesichert. Mittels Wärmebildkamera wurde das Fahrzeug noch auf Wärmeentwicklungen untersucht. Da dies nicht der Fall war, konnten die Löscharbeiten abgeschlossen werden. Im Anschluss wurde das Fahrzeug noch ins Freie geschoben und die Batterie des Fahrzeugs abgeklemmt. Die ebenfalls alarmieren Feuerwehren Schönkirchen-Reyersdorf und Matzen konnten bereits nach kurzer Zeit wieder einrücken.

Nach ca. einer dreiviertel Stunde war der Einsatz beendet, es wurde ins Feuerwehrhaus eingerückt und die Einsatzbereitschaft hergestellt.

An dieser Stelle herzlichen Dank für die gute Zusammenarbeit aller Einsatzorganisationen.

Eingesetzte Kräfte:
FF Prottes - 2 Fahrzeuge - 15 Mann
FF Schönkirchen-Reyersdorf
FF Matzen
Rotes Kreuz - 1 RTW
Polizei - 1 Streifenwagen


Datum: Samstag, 14.04.2018
Alarmierung: Florian Mistelbach mittels Sirene und SMS
Einsatzstichwort: Garagenbrand
Alarmstufe: B2
Einsatzort: Josef Seitz Straße
Einsatzdauer: ca. eine dreiviertel Stunde








Veröffentlicht am
20:39:00 14.04.2018