Ausbildungsprüfung Atemschutz in Gold bestanden!

Nach wochenlangen Vorbereitungen und Übungen traten sechs Kameraden (zwei in der Stufe Bronze, einer in Silber und drei in der Stufe Gold) der FF Prottes zur Ausbildungsprüfung Atemschutz an.

Die Prüfung war in vier Stationen unterteilt:

1.Station: Ausrüsten im Fahrzeug
Hier musste
der Atemschutztrupp in 160 sec. fertig für einen Atemschutzeinsatz ausgerüstet und einsatzbereit sein.

2. Station: Personensuche
Bei dieser Station musste eine Person innerhalb von 500 sec. aus einem verrauchten Raum gerettet werden. Gefundene Gefahrenquellen mussten erkannt und dem Gruppenkommandant mitgeteilt werden. In der Stufe Gold war die Zeitvorgabe 440 sec..Hier kam noch erschwerend hinzu, dass nachdem die Person gefunden wurde, ein Kamerad vom Prüfer ausgewählt wird und das Bewusstsein verliert und im Anschluss von den zwei verbleibenden Kameraden gerettet werden muss.

3. Station: Löschangriff über eine Hindernisstrecke
Innerhalb von 300 sec. musste eine Hindernisstrecke überwunden werden. Hier wurde besonders auf das Vorgehen, die Kommunikation und die gegenseitige Unterstützung des Atemschutztrupps gelegt. In Stufe Gold (500 sec. Zeitvorgabe) kam hinzu, dass nachdem das letzte Hindernis überwunden wurde durch den Gruppenkommandant "Gefahr in Verzug - Sofortiger Rückzug" gefunkt wurde und die Hindernisstrecke in umgekehrter Reihenfolge zu bewältigen war.

4. Station: Geräteversorgung
Die Einsatzbereitschaft musste innerhalb von 500 sec. vom Atemschutztrupp wieder hergestellt werden.

Alle Kameraden der FF Prottes konnten die oben genannten Stationen mit Bravour meistern und haben die Prüfung mit Erfolg bestanden!


Besonders zu erwähnen ist unser Kommandant OBI Roman Windsteig - er zählt zu den ersten, die alle Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold bestanden haben!


Abschnittsfeuerwehrkommandant Stellvertreter ABI Peter Würrer hat zum Abschluss mit dem Prüferteam und Vizebürgermeister Helmut Tischler noch zur bestandenen Prüfung gratuliert und im Anschluss wurden die Abzeichen übergeben.

Die FF Prottes gratuliert den Kameraden:

OBI Roman Windsteig (Gold)
LM Robert Bauer (Gold)
LM Alexander Schabel (Gold)
LM Stefan Schmid (Silber)
BI Martin Schmid (Bronze)
FM Alexander Schröttner (Bronze)

zur bestandenen Prüfung!



Mehr Fotos finden Sie in unserer Bildergalerie!



Veröffentlicht am
19:54:00 22.12.2018