Technische Hilfeleistung

Am Dienstag, den 28.05.2019 um 19:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Prottes mittels SMS Alarmierung zu einer Technischen Hilfeleistung (T1) auf die Ebenthalerstraße alarmiert. Nur kurze Zeit nach der Alarmierung rückte das HLF 2 voll besetzt zur besagten Einsatzadresse aus. Kurz darauf machten sich auch das KLF-W und das KDO auf den Weg zur Einsatzstelle.

Die Lage bei Ankunft war:
Vermutlich wegen der starken Regenfälle wurde ein Gehsteig unterspült und die Erde rutschte in eine Künette.

Gesetzte Maßnahmen:

Die Einsatzstelle wurde sofort beim Eintreffen abgesichert. Nachdem dies erledigt war, wurde die zuständige Baufirma in Kenntnis gesetzt. Nachdem die Firma eingetroffen war, wurde der Einsatz übergeben.


Nach ca. einer halben Stunde war der Einsatz beendet, es wurde ins Feuerwehrhaus eingerückt und die Einsatzbereitschaft hergestellt.

Eingesetzte Kräfte:
FF Prottes 15 Mann - HLF2, KLF-W, KDO







Veröffentlicht am
21:07:00 28.05.2019