24h Tag der Feuerwehrjungend

Der diesjährige 24h Tag der Feuerwehrjugend Dörfles/Tallesbrunn/Prottes wurde in Prottes abgehalten. Gleich zu beginn stellte die Jugend ihr Schlafzelt auf. Dann wurde im Stationsbetrieb für die Erprobung geübt. Natürlich kam der Spass hier nicht zu kurz da auch zusätzlich viele Spiele eingebaut wurden.

Höhepunkte waren die drei Einsatzübungen. Davon ein Schadstoff/Autounfall in Dörfles, ein Brandeinsatz zu später Stunde in Tallesbrunn und ein technischer Einsatz in Prottes. Bei den Einsätzen konnten nicht nur die Jugendlichen etwas dazulernen. Die abschließende Erprobung meisterten alle jungen Kameraden einwandfrei.

Hervoragende Küche stillte den Hunger. Kamerad- und Leidenschaft war den ganzen Tag zu spüren. Auch viel Prominenz versammelte sich zum Abschluss des Tages darunter der Protteser Vizebürgermeister Helmut Tischler, Vizebürgermeister Weikendorf und Bezirkskdtstv. Robert Jobst, Abschnittskdt. Reinhard Schuller, UA Kdt. des UA Weikendorf Christian Raynoschek, BSB FJ Brandinspektor Peter Holy sowie die Kommandaten aus Dörfles, Tallesbrunn und Prottes. Das zeigt uns auch wie wichtig die Jugendarbeit im Bezirk genommen wird. Vielen Dank an Alle für den großartigen Tag!

Wir gratulieren den JFM Lukas Beldzinski, Tobias Riegler, Lukas Haderer und Tobias Kernreiter zum 2. Erprobungsspiel. JFM Florian Helmer sowie Selina Thiem zur 1 Erprobung. JFM Aeneas Schneider, Felix Schmidt, Tobias Schmidt und Elias Schaller zur 2. Erprobung.








Veröffentlicht am
17:30:00 09.06.2019